Whizzbang's Smoke Without Fire

x   Fürstin Frieda vom blauen Walde

Portraits der 8. Woche

 

22. April 2022

Die Zeit rast, unfassbar, heute sind die Zwerge schon 5 Wochen alt und putzmunter.

Mittlerweile hat sich hier echt ein schöner Rhythmus eingespielt, die Mini-Fellnasen haben den Garten für sich entdeckt und erkundet. Im Welpenauslauf im Haus möchte tagsüber niemand mehr sein, die blockieren jetzt mit einem großen Vetbed meine Küche, aber damit kann ich gut leben - wollen halt mittendrin sein.

Wirklich bezaubernd ist, wie liebevoll sich Oma Bella um ihre "Enkelkinderchen" kümmert und mit Ihnen spielt, Frieda würde gerne mehr mit denen spielen, aber in dem Alter haben die kleinen Racker ja leider immer nur die Milchbar in der Nase…

Erstes Fotoshooting

Herr Hellgrün
Herr Hellgrün
press to zoom
Frau Violett
Frau Violett
press to zoom
Herr Dunkelgrün
Herr Dunkelgrün
press to zoom
Herr Orange
Herr Orange
press to zoom
Herr Hellblau
Herr Hellblau
press to zoom
Frau Rosa
Frau Rosa
press to zoom
Herr Rot
Herr Rot
press to zoom
Frau Dunkelblau
Frau Dunkelblau
press to zoom
Frau Bordeaux
Frau Bordeaux
press to zoom
Frau Gelb
Frau Gelb
press to zoom

 

18. März 2022

Jedes Mal ist es auf ein Neues aufregend, wenn wir miterleben dürfen, dass kleine Fellnasen auf die Welt kommen. Obwohl es ja Friedas erster Wurf ist, hat sie uns mit ihrer Gelassenheit überrascht und instinktsicher hat sie allen Fellnasen das Licht der Welt geschenkt. Wir sind sehr glücklich.

Nun liegen unfassbare 10 kleine Mini-Flats in unserer Wurfkiste und Frieda kümmert sich sehr liebevoll um sie. Den 5 Rüden und 5 Hündinnen geht es prima.

Da wir mit deutlich weniger Welpen gerechnet haben, sucht ein liverfarbener Rüde nun noch ein neues Zuhause. Wer Interesse hat und wirklich aktiv mit den Hunden dauerhaft arbeiten will, kann sich gerne bei uns melden.

 

05. März 2022

 

Happy Birthday, kleine Frieda - unfassbar, dass Du schon drei Jahre alt wirst und auch noch in ein paar Tagen eine Hundemama. Gefühlt hast Du doch selber erst gestern versucht aus der Wurfkiste zu klettern....

Frieda geht es prächtig – wir konnten gestern das erste Mal spüren, wie sich die kleinen Mäuse bewegen. Heute werden wir es entspannt angehen lassen und unseren "leckeren" Thunfisch-Käse-Geburtstags-Kekse backen.

Ganz liebe Geburtstagsgrüße auch an Friedas Brüder: Fürst Faramir, Fellow, Findus, Finlay, Fürst Wilson und Franjo.

Wir melden uns wieder, wenn die kleinen Racker da sind!

Happy_Birthday_edited.png
Frieda.jpg

 

27. Februar 2022

 

Wie die Zeit vergeht, wir haben schon Tag 44 der Trächtigkeit, gehen also langsam in den Endspurt. Frieda wird dick und rund und nimmt sich sehr zurück - ziemlich ungewohnt für unseren kleinen Vulkan. Allerdings vergisst sie ihre "Super Hundemama Ambitionen" sobald ein Dummy oder Ball in Sichtweite sind, da ist sie sofort mit vollem Elan dabei.

Ansonsten laufen hier die letzten Vorbereitungen an und wir haben angefangen nach schönen H-Namen zu suchen - wir freuen uns über wunderschöne Vorschläge.

 

11. Februar 2022

 

Juchhuuuuu, wir freuen uns, denn unsere kleine Frieda wird nun tatsächlich eine Hundemama - unvorstellbar. Unsere verrückte Hummel trägt mehrere Fruchtanlagen im Bauch, das konnte man sehr gut beim Ultraschall sehen. Nun wird es langsam spannend....

Ultraschall.jpg

 

Wir bitten von weiteren Anfragen abzusehen, denn wir haben schon mehr Leute persönlich kennen gelernt, als wir Welpen bekommen werden.

​​​

 

14. Januar 2022

 

Das ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht passiert - ich war an einem Tag auf zwei Hochzeiten! Eine Hochzeit morgens von Zweibeinern in Rheinland-Pfalz, wo ich schon auf dem Sprung saß, und abends eine Hochzeit von Vierbeinern in Holland. Frieda hat mich lange mit dem Start zum H-Wurf warten lassen, aber nun hat Smoke unsere Frieda gedeckt.

Dafür, dass es für Frieda ja ihr "erstes Mal" war, hat man nichts gemerkt, im Gegenteil, sie hat Smoke ganz schön herausgefordert, was ihn aber nicht aus der Ruhe gebracht hat. Smoke hat mich auf jeden Fall beim Decken noch einmal darin bestätigt, dass er der perfekte Partner für unsere Frieda und ein toller Vater für unseren H-Wurf ist. Nun heißt es abwarten, was die Natur so vorhat….

Ach ja, schöne Bilder von dem trauten Paar gibt es leider nicht, weil beide Deckakte abends im Dunkeln stattgefunden haben.

 

 

Unser H-Wurf steht an!

Es überrascht mich gerade selber, dass wir schon unseren 8. Wurf planen; allerdings sind auch seit dem A-Wurf schon 10 Jahre vergangen und Frieda ist meine dritte Zuchthündin.

Aber dieser Wurf wird etwas Besonderes, denn wir sind zum ersten Mal in der Lage einen rein liverfarbenen Wurf zu planen und mit einem liverfarbenem Flat-Rüden hat ja meine Reise mit dieser wunderbaren Rasse angefangen.

Frieda wird die Mutter des H-Wurfes und Frieda ist definitiv hier unser Wirbelwind, immer zur Stelle und immer bereit für action, Arbeitsfreude pur und dennoch schlummert auch eine sanfte Seite in ihr,  die sie allerdings nur selten rauslässt – denn eigentlich hat sie dafür keine Zeit....

Als Ausgleich für Friedas, manchmal etwas überschäumende, Lebensfreude habe ich mit Smoke aus den Niederlanden den perfekten Rüden gefunden, Smoke arbeitet ebenfalls klasse, bringt aber etwas mehr Gelassenheit mit und noch dazu ist er ein wunderschöner Vertreter seiner Rasse. Ich erwarte aus dieser Verpaarung aktive Flat-Coated Welpen, die aber dennoch "will to please" mitbringen und auch auf Ausstellungen erfolgreich sein können. Einfach rund um ein dual purpose Wurf, falls alles so läuft, wie ich es mir gedacht habe.

Danke an Marianne und Leonie Galdermans, dass Ihr mir Smoke als Deckrüden geben möchtet.

 

Wir freuen uns auf das Abenteuer: erster Wurf von Frieda!

IMG_1474_1.jpg
Smoke2.jpg