Fürstin Frieda vom blauen Walde, genannt Frieda

Gew.: 05.03.2019

DRC-F-19-7940

Farbe: liver

Röntgen: in Aussicht

Zahnstatus: zwei Incivisi stehen auf Zange und M3 fehlt, spielt für die Zucht keine Rolle

RD, PRA, HC und Gonio frei

Patellaluxation frei

   Johnnie Walker Ashes of St. Helens

   Witch-Hunt's Foxy Fudge

   Duckfinder's Bailys

   Wimborne Sweet Clover

   Gowran Indigo Extra

   Conover's Xellent Xperience

   Eowyn umbra fida

   Casblaidd Little Archer

   Flat Castle's Olympic Torch

   Susedalens Something Unique

   Estrella Damm Ashes of St. Helens

   Jasper umbra fida

   Susedalens Unique Love

Ahnentafel:

Unsere Frieda, hmmm, da muss ich tatsächlich erst innehalten und schmunzeln,

denn die liverfarbene Frieda ist so ganz anders als all meine bisherigen Flat´s.

Sie ist ein Wirbelwind, jederzeit für Blödsinn bereit und hat manchmal auch den Schalk im 

Nacken, auf der anderen Seite ist sie stets unheimlich gut gelaunt und kann auch 

sehr kuschelig und sehr anhänglich sein.

Für die Nachwuchshündin aus dem F-Wurf habe ich mir einen "Hund mit Programm"

gewünscht und das erfüllt sich schon einmal großartig.

Mal sehen, wo unsere gemeinsame Reise noch so hinführt.

Prüfungen:

unsere Erfolge der verschiedenen Ausstellunge:

Nicole Schulte im Walde
Im Schöning 60
46286 Dorsten

vdh.png