Vor der Welpenzeit

Flatgold’s Ladies love Country Boys

x   Bella vom blauen Walde

 

 

Vater unserer G-Wurf Fellnasen wird Flatgold´s Ladies love Countryboys, genannt Laddie, werden. Wir haben uns für diesen noch recht jungen Deckrüden entschieden, weil mich seine Vorfahren einfach begeistern und er auch sonst alles mitbringt, was ein wunderbarer Deckrüde meiner Meinung nach haben muss. 

Beim ersten Date im Mai hat Bella mir die Entscheidung recht einfach gemacht, denn sie hat wie eine 2-jährige Hündin mit Laddie gespielt, dabei ist sie sonst manchmal etwas reserviert gegenüber fremden Rüden - es werden also Welpen der Liebe werden.

Aus der Verpaarung erwarten wie sehr arbeitsfreudige Welpen, die in jeder Hinsicht meinem Zuchtziel von gesunden, wesensfesten und rassetypisch sehr aktiven Hunden entsprechen dürften.

IMG_5196.jpg
IMG_5194.jpg

 

19. Oktober 2020

 

Welch ein aufregendes und anstrengendes Wochenende liegt hinter uns.

Bella ist endlich läufig geworden und am Freitag haben wir Laddie besucht und was soll ich sagen?

Von Vorspiel oder langem Umwerben der Herzensdame war leider nicht viel zu sehen, war sehr "zielorientiert". Aktuell sind wir Corona Risikogebiet, also konnte ich nicht in Nürnberg übernachten und bin abends die 450 km wieder zurückgefahren. Da ich nun eh zu Hause war, konnte ich am Samstag also auch den Startplatz auf der Begleithundeprüfung mit Frieda in Anspruch nehmen. Frieda ist so gelassen den Parcours gelaufen, obwohl ich den Kopf eigentlich nicht wirklich bei der BHP hatte, unfassbar - die kleine Maus überrascht mich immer wieder.

Sonntag haben wir dann noch erfolgreich nachgedeckt, ich bin völlig kaputt von dem Wochenende, bin viele Kilometer gefahren, aber gleichzeitig bin ich auch sehr zufrieden, da wir zwei Bilderbuch Deckakte hatten.

00026431_00065853_DICOM_US_2020_11_13_00

 

14. November 2020

 

Wir hatten unseren Ultraschall Termin, allerdings war dieser Termin nur eine Bestätigung für mich, denn Bella verhält sich seit dem Decken einfach nur dämlich: an der Leine laufen ist aus ihrer Sicht eine Zumutung, verfressen ohne Ende, aber dann doch noch jedes Dummy mit Elan holen. Außerdem hat sich ihr Bauchumfang schon verändert und sie ist sooooo anhänglich und liebebedürftig.

Aber das beim Ultraschall 8-10 Welpen zu sehen waren, hat mich doch echt überrascht, denn bisher hatte Bella nicht mehr als 7 Welpen in einem Wurf.

Nun ist es also amtlich: unser G-Wurf ist auf dem Weg und wir freuen uns riesig auf kleine schwarze und liverfarbene Fellnasen im Dezember.

09.12.2020 "nicht mehr lange"

Heute ist Tag 54 der Trächtigkeit, das ist für mich immer ein besonderer Tag, quasi eine Hürde, die es zu überwinden gilt, was wir ja vor ein paar Jahren mit dem C-Wurf leider nicht geschafft haben.

Aber Bella geht es prächtig, sie wird dick und rund und unbeweglich, sieht lustig aus, wenn sie versucht so auf die Couch zu kommen - was ja eh tabu ist aber mit den Babys im Bauch regelmäßig versucht wird.

Sie hat mittlerweile 7 kg zugenommen und der Bauchumfang ist um stattliche 17 cm gewachsen, die zweite Herpes Impfung ist erledigt und gestern habe ich endlich mal kleine zarte Bewegungen von den Fellnasen spüren können - welch eine Freude!!!

Ende dieser Woche werden wir unser Esszimmer welpenfest machen und die Wurfkiste aufbauen, die Vorfreude steigt.

weiter