E-Wurf 
Home Über mich Hunde Welpen Zucht Galerie Kontakt
März 2017      1. Date Bella und “Fudge”, richtig heißt er ja “Witch-Hunt's Foxy Fudge” hatten bei strahlendem Sonnenschein ihr erstes Date. Tja, ob das jetzt Liebe auf den ersten Blick war, ich weiß nicht, aber auf jeden Fall ist “Fudge” ein vollendeter Gentleman einer Hündin gegenüber und auch mich hat er mit seinem umwerfenden Charme in Beschlag genommen. Ein toller Rüde und wir sind hier schon total gespannt auf kleine liverfarbene und schwarze Welpen.
18. Juli 2017    “alles anders” Bella ist läufig geworden! Das wirft unsere Jahresplanung gehörig über den Haufen, aber so ist halt die Natur - manchmal unberechenbar. Oder liegt es daran, dass Bella vor zwei Tagen auf der Clubschau in Oberhausen- Rheinhausen ihren “Verlobten” Fudge wieder gesehen hat? 30. Juli 2017    “Hochzeit” Was soll ich dazu schreiben?? Hmmm, unsere Bella hat mich nämlich ziemlich überrascht. Dafür das es ihr “erstes Mal” war, hat es extrem gut geklappt. Bella in den Garten, Fudge dazu und innerhalb von 1 Minute hingen die beiden - als wenn sie das jeden Tag machen würden - unfassbar aber auch total klasse. Beim Hängen wurden dann aber doch auch ein paar Küßchen verteilt, naja, man kann es ja auch in einer anderen Reihenfolge machen, oder? Nachdecken war genauso unkompliziert. Nun heißt es erstmal wieder warten, bis wir Anfang Oktober Ultraschall machen können, um zu bestätigen, dass nun wirklich bald schwarze und liverfarbene Welpen bei uns geworfen werden.
10. August    “Impfen und Rüden” Mittlweile ist schon die erste Woche nach dem Decken um, wir sind natürlich alle gespannt, ob es denn geklappt hat - denn wir haben immer noch interessierte Rüden aus der Nachbarschaft vor der Haustür und am Gartentor stehen - komisch, aber vielleicht haben die einfach keine Ahnung. Gestern haben wir Bella gegen das Herpes-Virus geimpft, denn dieses Virus kann zu einem qualvollen Tod eines ganzen Wurfes führen, da ist ein kleiner Pieks ja wohl einfacher. Aktuell wiegt Bella 25,5 kg und ihr Bauchumfang beträgt 54 cm. 17. August    “Raten und andere Weisheiten” Hmmmm, wenn man doch nur schon wüsste, ob denn nun niedliche kleine Baby’s in Bellas Bauch wachsen oder nicht? Jede Aktion des Hundes wird mit Argusaugen beobachtet und man versucht daraus etwas zu deuten. Tatsache ist aber, dass Bella im Moment zickig anderen Hunden gegenüber ist, wenn die ihr zu nah kommen. Sie ist sehr, sehr anhänglich und schmuse-bedürftig und ihre Zitzen heben sich deutlich ab. Also noch warten - bis zum Ultraschall........ 23. August   “Walnüsse oder Embryos?” So, nun müssen wir nur noch eine gute Woche warten und dann können wir endlich Ultraschall bei Bella machen und hoffentlich sehen wir dann kleine niedliche Bellas..... Aber warum sollte es nicht geklappt haben? Mittlerweile hat jeder kleine Embryo in Bella seinen eigenen Platz in den Uterushörnern gefunden. Die Bildung der inneren Organe hat begonnen, die fötale Zirkulation hat sich entwickelt und die kleinen Herzen schlagen schon in Bellas Bauch. Im Moment sind die kleinen Welpen ungefähr so groß wie eine Walnuss.
30. August     “Ultraschall”
Endlich, endlich konnten wir heute Ultraschall bei Bella machen, um zu sehen,
ob denn wirklich kleine und niedliche Flat-Baby´s in ihr “wohnen”.
Sicherlich können sich viele Menschen an dieser Stelle gut vorstellen, wie groß unsere
Freude nun ist, denn auf dem Bildschirm waren 7 kleine Fruchtblasen mit einem Miniwesen und
einem schlagenden Herzen zu sehen.
Weiter hat Bella uns nicht nach Fruchtblasen suchen lassen, aber die genaue Anzahl erfahren wir
dann ja auch Ende September - einfach nur herrlich!!! Bella geht es blendend, auch wenn sie der Auf-
fassung ist, dass ruhig mehr im Napf sein könnte....
06. September   “schon Tag 39” Unfassbar, wie schnell immer die Zeit vergeht, jetzt haben wir schon den 39. Tag der Trächtigkeit  und damit hat quasi das letzte Drittel begonnen. Bella geht es prächtig, allerdings hat sie einen wahnsinnigen Hunger, dabei hat sie nur ein Kilo  bisher zugenommen und der Bauchumfang liegt nun bei 59 cm. In den knorpeligen Knochen der Welpen beginnt nun die Verkalkung und ab jetzt beginnt  das rasante Wachstum.
13. September   “Namen” Tja, langsam rückt der große Tag X näher und die letzten Vorbereitungen laufen an. Ein großer Punkt, der auch immer nicht ganz einfach ist, ist immer, schöne, ausgefallene, rufbare, und keine Kindernamen Namen zu finden. Dieses Mal halt mit dem Anfangsbuchstaben E, unser Kennelname “vom blauen Walde” wird dann ja sozusagen der Nachname des jeweiligen Welpen. Da es sich ja bei den Flat´s um eine lustige und amüsante Rasse handelt und auch unser Kennelname nicht gar so bieder ernst ist, suchen wir immer Namen aus, die aus dem Bereich Film, Kinderserien, oder Comic sind. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen bei uns auch immer nordische Namen, deshalb hatten wir ja bisher auch Namen wie Aragon, Atreju, Ahsoka, Bolle, Borka, Bosse, Dumbledore, Donut oder Dorie. Also, wer von Euch gute Vorschläge hat, kann sie mir gerne über das Gästebuch oder per Mail schicken, schöne Namen würden uns freuen!!!
19. September   “Tag 51” Jetzt sind es nur noch 12 Tage, der Endspurt hat angefangen und hier beginnt langsam der Nestbautrieb bei mir. Bella ist noch völlig entspannt, hat aber nun endgültig ihre schlanke Taille verloren, 5 kg zugenommen und mittlerweile einen Bauchumfang von stattlichen 67 cm. Bei unseren täglichen Spaziergängen nimmt sie sich nun deutlich zurück, für mich ziemlich ungewohnt, dass Bella auch einmal hinter mir laufen kann. Aber ihr Hunger ist weiterhin ungebremst, selbst Flicka hat schon fast 1 kg zugenommen, denn ich kann sie ja nicht bei allen Leckerchen leer ausgehen lassen.... Gestern haben Nele und ich zum ersten Mal gefühlt, wie ein kleines Fellknäuel in Bella´s Bauch strampelt - das ist auch für uns immer noch ein wahnsinnig bewegender Moment.
22. September    “Wurfkiste” So, langsam wird es ernst. Die Kinder und ich haben heute Nachmittag die Wurfkiste aufgebaut, erstmal liegt zur Eingewöhnung noch das normale Hundekissen drin. Und wer geht als erste mit einer unerschütterlichen Selbstsicherheit hinein??? Flicka natürlich!! Naja, das wird schon noch, ansonsten haben wir den Endspurt eingeläutet, wir waren beim Kieferorthopäden, beim Friseur, haben die Hundeapotheke aufgefüllt, ebenso den Kühlschrank und die Vorratskammer, alle Handtücher und Decken für die Wurfkiste sind gewaschen und eine Flasche Sekt liegt im Kühlschrank bereit. Das ist eine ganz besondere Flasche Sekt, die habe ich extra für Bella´s ersten Wurf aufgehoben. Die hat nämlich unsere kleine Bella im Winter 2014 auf der Clubschau in Kassel gewonnen, damals ist sie “Best Youngster of Breed” in der Jüngstenklasse geworden!!
26. September   “Langeweile” Es tut sich noch nix! Bella liegt dick und fett zu meinen Füßen, ist sehr, sehr anhänglich und ansonsten nur an Futter interessiert, Bauchumfang 71cm sagt alles. Mittlerweile durfte sie auch ein paar Mal in der Welpenkiste liegen aber nach wie vor ist unsere Flicka der Meinung, dass wir das gute Stück für sie aufgestellt haben. Alles ist erledigt und ich krame nur noch ein bisschen so zu Hause rum und meine 9 Wochen unbezahlter Urlaub haben angefangen, ja, und eigentlich warten wir hier auch alle nur auf den Tag X. In Bella´s Bauch zappeln die kleinen Racker schon ganz ordentlich und Bella genießt es sehr, wenn man vorsichtig nach den kleinen Wesen in ihrem Bauch fühlt. Vielen Dank noch für die vielen, vielen Namensvorschläge, die hier auf verschiedenen Wegen so eingetrudelt sind, einige sind zwar doppelt und manche stehen auch auf meiner Liste, aber es sind auch sehr viele schöne und ausgefallene neue Namen dabei.