“Spunky”  27.10.1998 November  2016  Vater: unbekannt, Mutter: reinrassiger Jack-Russel-Terrier
 " Wir haben unseren Spunky damals als Hauptgewinn in einer Kniffel-Runde gewonnen.     Damals hat keiner von uns beiden geahnt,     dass damit der wunderbare Grundstein unseres Lebens mit   "Hund an unserer Seite"     gewonnen wurde.     Den Namen "Spunky" haben wir nach einer Hunde-Comic Figur aus dem Film    "Rocko´s modernes Leben"     gewählt und er ist seinem Namenspatron 17 lange Jahre gerecht geworden.     Spunky, Du wirst für immer einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen behalten,     wir vermissen Dich sehr, auch wenn wir für die lange Zeit mit Dir sehr dankbar sind."
" Unser "Blacky" sollte einfach nur "der Jagdhund" für meinen Mann werden. Aber dann kam ja alles anders und er ist der Beginn unserer grenzenlosen Liebe zu dieser wundervollen Rasse. Ohne es damals zu ahnen - wir waren ja noch so grün hinter den Ohren - hatten wir mit "Blacky" den typischen Flat-Coatded Retriever in unserer Familie aufgenommen. Er hatte unheimlich viel "will to please", war so leichtführig, anhänglich und verschmust, einfach ein Traumhund. Im Nachhinein ärgere ich mich sehr über den albernen Rufnamen "Blacky", den wir ihm gegeben haben, er hätte einen viel schöneren Namen verdient gehabt. Lieber "Blacky", Du fehlst mir an manchen Tagen noch heute an meiner Seite."
Home Über mich Hunde Welpen Zucht Galerie Kontakt
In Memoriam:
Brix von Sulla Sand, genannt "Blacky" Vater u. Mutter Balko von der Lupinenkuhle Buellia of the Two Hollies Gew. 30.03.2006 Gest. 04.2009 DRC-F 06-2304 HD A1, ED frei/frei ZS: ohne Besonderheiten Farbe liver Wesenstest Prüfungen: WT, BHP B, JP/R, BLP