D-Wurf  - 3. Woche
Home Über mich Hunde Welpen Zucht Galerie Kontakt
29.09.2016   “Taufe” Heute ist hier ein ganz besonderer Tag, denn wir haben im Familienrat die zukünftigen offiziellen Zuchtnamen beschlossen. Dabei geht es immer heiß her, denn alle müssen damit einverstanden sein. Passend zu unserem Kennelnamen “vom blauen Walde” haben wir bis jetzt in allen Würfen Namen ausgesucht, die etwas mit unserer Kindheit, Comic oder Film zu tun haben. Manchmal sind es auch Namen, mit denen wir etwas besonderes verbinden oder die einfach eine wunderschöne Bedeutung haben. Immer wenn ich irgendwo einen schönen Namen aufschnappe, schreibe ich mir den auf, ich habe schon welche in meiner Liste, die mit S anfangen.... Für die kleinen Fellnasen aus unserem D-Wurf haben wir folgende Namen beschlossen: Der niedliche kleine orangene Rüde wird nun “Der kleine Prinz” heißen, wer kennt nicht die wunderschönen Erzählungen des Autors  Antoine de Saint-Exupéry, in denen es um Menschlichkeit und Freundschaft geht. Bei unserem Gewichtsspitzenreiter brauchten wir nicht lange überlegen, der Name “Donut” passt ja wohl vortrefflich! Da unsere beiden Kinder, vor allem unser Arne, absolute Harry Potter Fan´s sind, lag es nahe einen Welpen “Dumbledore” zu nennen, da Albus Dumbledore immer einen violetten Umhang trägt, viel die Wahl schnell auf den Rüden mit der gleichen Farbe. Bei den Hündinnen war es schwieriger, denn ich wollte weder Daisy oder Debby nehmen. Bei der kräftigsten Hündin, die der persönliche Liebling unserer Nele ist, bestand Nele darauf, dass sie ihren Wunschnamen erhält. Daher heißt sie nun “Dala”, das kommt aus dem schwedischen und heißt übersetzt Blütenblatt. Wir haben schon Witze gemacht, dass es aber eine sehr große Blume sein muss. Bei der blauen Hündin war die Wahl einfach, sie darf sich ab heute “Dorie” nennen, benannt nach dem vergesslichen Paletten-Doktorfisch aus dem Flim “Findet Nemo”, die ist ja nun mal auch blau. Dunkelgrün bekommt einen Namen mit einer wunderschönen Bedeutung: “Dakota”. Die Bedeutung dieses Namens ist Freundschaft und deshalb haben wir diesen Namen gewählt. Der Zuchtname der hellgrünen Hündin wird ab heute “Danica” sein. Dieser Name war mir wichtig, denn ein Schiff einer gewissen Fährlinie, mit der wir immer nach Schweden fahren, trägt diesen Namen. Ich finde es klingt schön und bei mir löst er immer eine gewisse Vorfreude auf den Urlaub aus. Für die weiße Hündin haben wir den Namen “Diamond” ausgewählt, dieser Name ist der Vorschlag einer sehr liebgewonnenen Freundin, der eigentlich zu allen Fellnasen passen würde, aber natürlich zu einer Hündin, die mit der Farbe weiß markiert ist, noch am allerbesten. Vielen Dank sage ich an dieser Stelle an alle Freunde und Bekannte, die in letzter Zeit reichlich schöne und ausgefallene Namensvorschläge geschickt haben. Leider haben wir “nur” 8 Welpen, so dass wir nicht alle nehmen konnten. Daher blieben z. Bsp. “Desperados”, “Dobby”, “Dagur”, “Don Camillo”, “Dante” oder “Diego” bei den Rüden über. Für die Hündinnen hätten wir u.a. noch “Danca”, “Dascha”, “Drottning”, “Dasher”, “Desdemona” oder “Dragonir” auf unserer Liste gehabt.
Der kleine Prinz     Donut       Dumbledore      Dala
    Dorie Dakota        Danica    Diamond